Kath. Kirche "Zu den heiligen Schutzengeln", Adolph-Kolping-Platz 1, 16761 Hennigsdorf
Herzlich willkommen auf unserer Internetseite!

Unsere Kita-Geschichte

Unsere Kindertagesstätte ist nunmehr schon über 80 Jahre alt und ist somit die älteste Kita im Hennigsdorfer Stadtgebiet!

Im Sommer 2006 wurde das 75jährige Jubiläum ausgiebig gefeiert.

Kinder, Eltern, Großeltern, ehemalige Kitakinder, die Erzieherinnen und viele, viele Gäste kamen, um mit uns ein großes Fest zu feiern. Es gab viele Ansprachen, einen offiziellen Empfang, Spiele für die Kinder und natürlich Kaffee und Kuchen. Die Hennigsdorfer Feuerwehr kam uns besuchen und zeigte uns eine technische Vorführung. Die Kinder durften mit den Kübelspritzen anschließend "Tore schießen". Bei wunderbarem Wetter konnte man so auch mal wieder einen ausgiebigen Plausch mit den Eltern halten.

Gegen Abend kam dann der Überraschungsgast Manfred Krug zu einer Lesung in unsere Kirche. In seinem Buch "Mein schönes Leben" schildert er seine Kindheitserlebnisse in Hennigsdorf und in unserer Kita, die damals noch von den Salvatorianerinnen geleitet wurde.

Seit Gründung der Kita 1931 sind numehr unzählige Kinder in unserer Einrichtung betreut worden, viele, viele Freundschaften wurden begründet, die bei einigen sicherlich bis heute andauern. Etliche Umbauten und Renovierungen haben unsere Räume erlebt und insgesamt hat eine große Zahl an Erzieherinnen im Laufe der Zeit hier gearbeitet. Die Leitung der Kita wechselte mehrfach, genauso wie die Pfarrer unserer Gemeinde.

Wir wünschen uns heute, dass auch in Zukunft viele Kinder in unseren Räumen eine fröhliche und sorglose Kitazeit verbringen dürfen und mit Gottes Segen werden wir das auch weiterhin erreichen!

In der nachfolgenden Datei, die als Downloadlink zur Verfügung steht, können Sie eine kleine Zeitreise durch die Kita-Geschichte erleben:
Kita Zu den hlg. Schutzengeln.pdf
Download